BB-T-03/2018
Qualifizierung für Lehrer an den Oberstufenzentren und beruflichen Schulen des Landes Brandenburg
Elektrische Antriebstechnik 3
Allgemeines
Zielgruppe Lehrkräfte in der Beruflichen Bildung des Landes Brandenburg für Technische Berufe
Fortbildungsart Berufs begleitende Fortbildung
Abschluss Teilnehmerzertifikat des WiB e. V.
Umfang 16 Stunden
Termin 12.04.-13.04.2018
Anmeldung Bis 20 Tage vor Veranstaltung
Anzahl 10 TeilnehmerInnen
Ort Fa. Liebherr-MCCtec Rostock GmbH
Liebherrstr. 1
18147 Rostock
Kosten Gefördert durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Landes Brandenburg
Fortbildungsinformationen  
Fortbildungsinhalte

-Prinzipieller Aufbau und Funktion eines Frequenzumrichters (FU): Leistungsteil, Wirkungsprinzip, Pulsweitenmodulation, Bremsschopper, 4-Quadrantenbetrieb, Netzrückspeisung

-Grundlagen zum DASM am FU: Hinführung zur U/f-Kennlinie, „Boost“ und „I*R-Kompensation“, steuern unterhalb und oberhalb der Netzfrequenz, erhöhte Motorauslastung mit der „87 Hz-Kennlinie“

-Vektororientierte Steuer- und Regelverfahren – ein Überblick

-Elektromagnetische Verträglichkeit und FU

-Experimente mit dem Siemens-FU G120, Inbetriebnahme des DASM mit der aktuellen Siemens-Software (Startdrive),

-Drehzahlsteuerung eines Ventilators

-Verändern der Start- und Stopprampen,

-Abschaltung im Fehlerfall

Dozenten Fa. Festo Didactic SE, Herr Kels
Träger

WiB e. V.An-Institut der Universität Potsdam

im Auftrag des MBJS