BB-VT-02/2018

Qualifizierung für Lehrer an den Oberstufenzentren und beruflichen Schulen des Landes Brandenburg

Workshop: „Kreatives Arbeiten mit Medien für den Unterrichtseinsatz: Erstellen eines Lehr- und Unterrichtsfilms
Allgemeines
Zielgruppe Lehrkräfte in der Beruflichen Bildung des Landes Brandenburg im Bereich Veranstaltungstechnik
Fortbildungsart Berufsbegleitende Fortbildung
Abschluss Teilnehmerzertifikat des WiB e. V.
Umfang 24 Stunden
Termin 07.03.-09.03.2018
Anmeldung bis 20 Tage vor Veranstaltung
Anzahl 10 TeilnehmerInnen
Ort

OSZ Teltow

Potsdamer Str. 4,

14513 Teltow

Kosten Gefördert durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Landes Brandenburg
Fortbildungsinformationen  
Fortbildungsinhalte

In diesem Workshop wird das kreative Arbeiten mit Medien für den Unterrichtseinsatz im Mittelpunkt stehen. Anhand einer Lehr- und Unterrichtsfilmhandlung wird mit Foto-, Video- und Audioeinsatz die gesamte vorhandene Technik medienpädagogisch eingesetzt.

-Nachbearbeitung mit diverser Video- und Audiosoftware

-Schutzmaßnahmen bei Elektroinstallationen

Eigene Geräte mitbringen (z. B. Laptops) ist erwünscht und sinnvoll!

Dozenten

Klaus-Werner Müller, M.A. Kommunikationswissenschaftler, MAW Bildung

Rigo Richter, Dipl.-Medientechniker (FH)

Patrick Kurent, IT-Trainer und Dozent

Träger

WiB e. V.An-Institut der Universität Potsdam

im Auftrag des MBJS